Manfrotto MA 300N Panorama-Drehteller

In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Der Panorama-Drehteller 300N von Manfrotto ist für alle Arten von Panorama-Aufnahmen unerlässlich.

Denn er gestattet die präzise kontrollierbare Drehung der Kamera oder darauf fixierter kleiner Objekte in konstant einstellbaren Winkelschritten um eine einzige (meist die vertikale) Achse. Zur einfachen Festlegung der Drehwinkelschritte ist der Panorama-Drehteller mit einem Rastungswähler ausgestattet, der die Kameraschwenks entweder in Winkelschritten (von 5° bis 90°) oder aber durch die Anzahl der Aufnahmen (zwischen 4 und 72) für einen vollen Serienschwenk um 360° festlegt. Zum Schutz vor Verlust ist dieser Rastungswähler über ein flexibles Kabel mit dem Drehteller verbunden. Eine zusätzliche Klemmschraube verhindert die versehentliche Drehung des Tellers. Im unteren Bereich verfügt der Panorama-Drehteller über eine Winkelskala mit 5°-Teilung zur stufenlosen Einstellung des Drehwinkels. Der Drehteller wird über eine 3/8" Stativbuchse mit dem Stativ verbunden und hat kameraseitig eine 3/8" Kopfschraube. Die Kamera wird über eine Schnellwechselplatte, einen Einstellschlitten oder feststehende Platten bzw. einen herkömmlichen Getriebe-, Kugel- oder Dreiwegekopf angesetzt. Der Drehteller wiegt ca. 600 g und kann Lasten bis zu 14 kg tragen, also selbst Mittelformat-, schwere Film- oder gar Plattenkameras (wenn das Stativ das mitmacht).
Manfrotto MA 300N Panorama Stativkopfzubehör 
für alle Manfrotto Stativköpfe; Speziallösung für die Panoramafotografie, mit Vorwahlmöglichkeit der Schrittweite, 3/8" Anschlussschraube und Anschlussgewinde
– Rotation 360° mit Skala
– zehn wählbare Rotationswinkel 5° bis 90°
– Höhe 6,3 cm
– Gewicht 0,52 kg
– maximale Belastbarkeit 14 kg