Hydrostatische - Kugelköpfe

Die Hydrostatischen Kugelköpfe von Manfrotto sind ideal für den anspruchsvollen Fotografen. Das entsprechende Werkzeug für fantastische Bilder.

Die hydrostatische Kugelkopf Familie ist Manfrottos fort-geschrittendste
Kugelkopf Reihe. Diese Köpfe wurden gemäß
den Anforderungen von Profi -Fotografen entwickelt, für die ein
geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit.
Hydrostatische Kugelköpfe von Manfrotto verfügen zudem
über ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem.
Ein großer Klemmhebel enthält einen patentierten Sperrmechanismus,
der die Kamera sicher in jeder Position sperrt. Ausgelegt für Kamera- und
Objektivgewichte bis 16 Kilogramm, haben die hydrostatischen Köpfe
ein Magnesium Druckgussgehäuse und eine 2”, mit Tefl on beschichtete,
Aluminiumkugel, die samtweiche Bewegungen ermöglicht. Ein kalibriertes
Spannsystem erlaubt es Ihnen, die Kugelspannung entsprechend des
Gewichts Ihrer Kamera einzustellen und per Fingerspitze zu steuern.
Das Programm enthält sechs verschiedene Versionen mit verschiedenen
Schnellwechselplatten.

Manfrotto MN 468MG Kugelkopf

In den Korb
Der hydrostatische Kugelkopf 468MG ist das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Er wurde für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit.
Der hydrostatische Kugelkopf 468MG ist das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Er wurde für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit. Er hat ähnliche Features wie die normalen Kugelköpfe: unabhängige Schwenk- und Neigeklemmung, Schwenkung über 360° und Neigung um +/- 90°. Er besitzt jedoch ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem. Der für Belastungen bis 16 kg geschaffene Kugelkopf 468MG hat ein Magnesium-Druckgehäuse, eine Teflon-beschichtete Alukugel mit 5 cm Durchmesser und besonders konstruierte Spannflächen für seidenweiche Bewegungen. Die Kugelspannung kann auf einer Skala auf das Gewicht der Kameraausrüstung abgestimmt werden. Der groß dimensionierte Klemmkopf enthält einen zum Patent angemeldeten Klemmmechanismus, der hydrostatisch arbeitet und eine derart feste Verbindung zur Kamera herstellt, dass diese eine Einheit mit dem Kugelkopf zu bilden scheint. Ein Panoramasockel mit 360°-Teilung und eigener Klemmung bildet die Verbindung zur Stativ-Mittelsäule. Der hydrostatische Kugelkopf MA 468MG ist das Basismodell für 5 unterschiedliche Wechselplattensysteme. Der 468MG selbst besitzt eine feste Kameraplatte mit fest verschraubbarem Kameraanschluss. Alternativ gibt es 5 weitere Ausführungen mit div. Wechselplatten (RC0, RC2, RC3, RC4 und RC5) für jede Schnellwechselplatte im Manfrotto-Programm und mit zum Teil eingebauten Wasserwaagen (RC0 und RC4).

Manfrotto MN 468MGRC2 Kugelkopf

In den Korb
Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit.
Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit. Sie haben ähnliche Features wie die normalen Kugelköpfe: unabhängige Schwenk- und Neigeklemmung, Schwenkung über 360° und Neigung um +/- 90°. Sie besitzen jedoch ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem. Die für Belastungen bis 16 kg geschaffenen Kugelköpfe haben ein Magnesium-Druckgehäuse, eine Teflon-beschichtete Alukugel mit 5 cm Durchmesser und besonders konstruierte Spannflächen für seidenweiche Bewegungen. Die Kugelspannung kann auf einer Skala auf das Gewicht der Kameraausrüstung abgestimmt werden. Der groß dimensionierte Klemmkopf enthält einen zum Patent angemeldeten Klemmmechanismus, der hydrostatisch arbeitet und eine derart feste Verbindung zur Kamera herstellt, dass diese eine Einheit mit dem Kugelkopf zu bilden scheint. Ein Panoramasockel mit 360°-Teilung und eigener Klemmung bildet die Verbindung zur Stativ-Mittelsäule. Der hydrostatische Kugelkopf MA 468MG ist das Basismodell für 5 unterschiedliche Wechselplattensysteme. Der 468MG selbst besitzt eine feste Kameraplatte mit fest verschraubbarem Kameraanschluss. Alternativ gibt es 5 weitere Ausführungen mit div. Wechselplatten (gekennzeichnet durch die Zusatzbezeichnungen RC0, RC2, RC3, RC4 und RC5) für jede Schnellwechselplatte im Manfrotto-Programm und mit zum Teil eingebauten Wasserwaagen (RC0 und RC4). Der MA 468MGRC2 ist, wegen seiner kleineren Schnellwechselplatte 200PL (RC2) lediglich für Lasten bis 10 kg ausgelegt.

Manfrotto MN 468MGRC3 Kugelkopf

In den Korb
Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit.
Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit. Sie haben ähnliche Features wie die normalen Kugelköpfe: unabhängige Schwenk- und Neigeklemmung, Schwenkung über 360° und Neigung um +/- 90°. Sie besitzen jedoch ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem. Die für Belastungen bis 16 kg geschaffenen Kugelköpfe haben ein Magnesium-Druckgehäuse, eine Teflon-beschichtete Alukugel mit 5 cm Durchmesser und besonders konstruierte Spannflächen für seidenweiche Bewegungen. Die Kugelspannung kann auf einer Skala auf das Gewicht der Kameraausrüstung abgestimmt werden. Der groß dimensionierte Klemmkopf enthält einen zum Patent angemeldeten Klemmmechanismus, der hydrostatisch arbeitet und eine derart feste Verbindung zur Kamera herstellt, dass diese eine Einheit mit dem Kugelkopf zu bilden scheint. Ein Panoramasockel mit 360°-Teilung und eigener Klemmung bildet die Verbindung zur Stativ-Mittelsäule. Der hydrostatische Kugelkopf MA 468MG ist das Basismodell für 5 unterschiedliche Wechselplattensysteme. Der 468MG selbst besitzt eine feste Kameraplatte mit fest verschraubbarem Kameraanschluss. Alternativ gibt es 5 weitere Ausführungen mit div. Wechselplatten (gekennzeichnet durch die Zusatzbezeichnungen RC0, RC2, RC3, RC4 und RC5) für jede Schnellwechselplatte im Manfrotto-Programm und mit zum Teil eingebauten Wasserwaagen (RC0 und RC4).

Manfrotto MN 468MGRC4 Kugelkopf

In den Korb
Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit.

Die hydrostatischen Kugelköpfe 468MG sind das Nonplusultra im gesamten Manfrotto-Programm. Sie wurden für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit. Sie haben ähnliche Features wie die normalen Kugelköpfe: unabhängige Schwenk- und Neigeklemmung, Schwenkung über 360° und Neigung um +/- 90°. Sie besitzen jedoch ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem. Die für Belastungen bis 16 kg geschaffenen Kugelköpfe haben ein Magnesium-Druckgehäuse, eine Teflon-beschichtete Alukugel mit 5 cm Durchmesser und besonders konstruierte Spannflächen für seidenweiche Bewegungen. Die Kugelspannung kann auf einer Skala auf das Gewicht der Kameraausrüstung abgestimmt werden. Der groß dimensionierte Klemmkopf enthält einen zum Patent angemeldeten Klemmmechanismus, der hydrostatisch arbeitet und eine derart feste Verbindung zur Kamera herstellt, dass diese eine Einheit mit dem Kugelkopf zu bilden scheint. Ein Panoramasockel mit 360°-Teilung und eigener Klemmung bildet die Verbindung zur Stativ-Mittelsäule. Der hydrostatische Kugelkopf MA 468MG ist das Basismodell für 5 unterschiedliche Wechselplattensysteme. Der 468MG selbst besitzt eine feste Kameraplatte mit fest verschraubbarem Kameraanschluss. Alternativ gibt es 5 weitere Ausführungen mit div. Wechselplatten (gekennzeichnet durch die Zusatzbezeichnungen RC0, RC2, RC3, RC4 und RC5) für jede Schnellwechselplatte im Manfrotto-Programm und mit zum Teil eingebauten Wasserwaagen (RC0 und RC4).

Manfrotto MN 468MGQ6 Kugelkopf

In den Korb
Der Hydrostat ist der anspruchsvollste Kugelkopf im gesamten Manfrotto-Programm. Er wurde für Profi-Fotografen geschaffen, für die geringes Gewicht ebenso wichtig ist wie hohe Belastbarkeit. Dieses Modell hat ähnliche Features wie unsere normalen Kugelköpfe. Der 468MGQ6 besitzt eine Arca Swiss-Kompatiple TOP LOCK Schnellwechselplatte MSQ6PL.
Der Kopf hat ähnliche Features wie die normalen Kugelköpfe: unabhängige Schwenk- und Neigeklemmung, Schwenkung über 360° und Neigung um +/- 90°. Er besitzt jedoch ein revolutionäres Friktions- und Klemmsystem. Die für Belastungen bis 16 kg geschaffenen Kugelköpfe haben ein Magnesium-Druckgehäuse, eine Teflon-beschichtete Alukugel mit 5 cm Durchmesser und besonders konstruierte Spannflächen für seidenweiche Bewegungen. Die Kugelspannung kann auf einer Skala auf das Gewicht der Kameraausrüstung abgestimmt werden. Der gross dimensionierte Klemmkopf enthält einen zum Patent angemeldeten Klemmmechanismus, der hydrostatisch arbeitet und eine derart feste Verbindung zur Kamera herstellt, dass diese eine Einheit mit dem Kugelkopf zu bilden scheint. Ein Panoramasockel mit 360°-Teilung und eigener Klemmung bildet die Verbindung zur Stativ-Mittelsäule.